dermaviduals® DMS
  Menü Hautanalyse >> Kosmetik-Sonden Impressum Sitemap English
 

Messung des transepidermalen Wasserverlustes

 
Bestimmung der Hautbarrierefunktion

Die Haut verliert stetig Wasser in Form von Wasserdampf (TEWL). Bereits leichte Schädigungen der Haut erzeugen einen erhöhten TEWL. Der TEWL kann direkt gemessen werden, indem man eine Tewameter-Sonde auf die Haut legt. Sie besteht aus zwei Sensorpaaren, die in zwei verschiedenen Abständen jeweils Luftfeuchte und Temperatur messen. Aus den resultierenden Luftfeuchte- und Temperaturgradienten wird der TEWL automatisch berechnet und angezeigt.

Messung des transepidermalen Wasserverlustes

Messung des transepidermalen Wasserverlustes

Allgemeine Informationen zu Hautdiagnosen finden Sie in den folgenden Publikationen:

Melaninmessung   Messung der Hautelastizität   Messung der Hautfeuchte   Messung der Hauttemperatur   Messung des Sebums   Messung des transepidermalen Wasserverlustes   pH-Messung  
 
 
 
Nutzen Sie zum Lesen unserer Seiten auch die Reader-Ansicht für mobile Endgeräte.
Für Fragen stehen wir über koko@dermaviduals.de gern zur Verfügung.
Dies gilt auch für Druck- und sachliche Fehler.
© Copyright Kosmetik Konzept KOKO GmbH & Co. KG, Leichlingen, www.dermaviduals.de
Revision: 05.11.2011