dermaviduals® DMS
  Menü Haut-Fragen >> Frage & Antwort Impressum Sitemap English
 


Wie muss ich Kosmetika mit empfindlichen Wirkstoffen aufbewahren?

 

Kosmetika mit Naturstoffen wie hoch dosierten Vitaminen und essenziellen Fettsäuren (Omega-3- und Omega-6-Fettsäuren) haben in der Regel eine kurze Mindesthaltbarkeit, innerhalb derer sie noch über ihre volle Aktivität verfügen.

Die Mindesthaltbarkeit bezieht sich auf eine Raumtemperatur von 20-25 ºC - wenn nicht anders angegeben.

Eine Faustregel besagt, dass die Senkung der Lagertemperatur eines Lebensmittels oder Kosmetikums um 10 ºC den noch verbleibenden Zeitraum für dessen Verwendung verdoppelt. Beispiel: Es wird eine Creme mit einem Mindesthaltbarkeitsdatum gekauft, das 2 Monate vom Kaufdatum entfernt ist. Diese Creme kann noch bis zu 2 Monate nach Ablauf des Mindesthaltbarkeitsdatums benutzt werden, wenn sie bei 10 ºC im Kühlschrank aufbewahrt wird.

Der Verwendungszeitraum erhöht sich analog, je tiefer die Temperatur ist. Doch Vorsicht: Bei wasserhaltigen Produkten darf die Lagertemperatur nicht unter 0 ºC fallen.

Umgekehrt, wenn die Lagertemperatur um 10 ºC über der Raumtemperatur, d. h. bei 30 ºC liegt, halbiert sich der Verwendungszeitraum und beträgt für die oben genannte Creme entgegen dem aufgedruckten Mindesthaltbarkeitsdatum nur noch einen Monat. Bei 40 ºC ist die reale Mindesthaltbarkeit bereits nach einem halben Monat erreicht.

Eine bei Sommertemperaturen im Auto aufbewahrte Creme mit empfindlichen Wirkstoffen ist dementsprechend nach kurzer Zeit verdorben.

Dr. Hans Lautenschläger



 
 
 
Nutzen Sie zum Lesen unserer Seiten auch die Reader-Ansicht für mobile Endgeräte.
Module translation not found: Für Fragen stehen wir über koko@dermaviduals.de Module translation not found: gern zur Verfügung.
Dies gilt auch für Druck- und sachliche Fehler.

© Copyright Kosmetik Konzept KOKO GmbH & Co. KG, Leichlingen, www.dermaviduals.de
Revision: 10.05.2019