Präparate >> dermaviduals® cabinet Impressum Sitemap English
 
Willkommen
Aktuelles
Präparate
dermaviduals® basic
dermaviduals® cabinet
dermaviduals® modular
dermaviduals® special
dermaviduals® deco
dermaviduals® diverse
Publikationen
Haut-Fragen
Korneotherapie
Mediathek
Hautanalyse
Messen & Seminare
KOKO - das Unternehmen
Stellenangebote
 
Suche - Search
  Ultraschallgel
Basisgel zur Kombination mit Wirkstoffkonzentraten

Intensivpflege

Zusammensetzung

Das Gel hat hervorragende Gleiteigenschaften und enthält Feuchthalte-Faktoren sowie filmbildende Substanzen, die bei der Ultraschallbehandlung zu einer leichten Erhöhung der Hautfeuchte und zu einer leichten Senkung des transepidermalen Wasserverlustes (TEWL) führen.

INCI

Aqua, Glycerin, Pentylene Glycol, Sorbitol, Sodium Carbomer, Xanthan Gum

  Weitere Informationen
Eigenschaften

Das Präparat wird in reiner Form als Medium für Ultraschall-Anwendungen im Institut verwendet.
Das Gel kann wässrige Wirkstoffkonzentrate (Extrakte und Lösungen) aufnehmen. Unter anderem werden Alge, Aloe Vera, CM-Glucan, D-Panthenol, Echinacea, Grüner Tee, Hamamelis, Hyaluronsäure dadurch für die Haut besser verfügbar.
Liposomen und Nanopartikel penetrieren auch ohne Ultraschall sehr schnell in die Haut. Selbstverständlich können sie auch dem Ultraschallgel zugesetzt werden. Die Penetration wird dadurch jedoch nicht verstärkt.
Das Gel als solches erhöht während der Behandlung die Hautfeuchte und muss nach der Behandlung mit Ausnahme des Überschusses nicht entfernt bzw. abgewaschen werden.

Das Gel ist für Gesicht , Körper und vor allem für sehr empfindliche Haut geeignet - auch ohne Ultraschallanwendung.

Anwendung

Das Gel wird vor der Ultraschallbehandlung auf der Haut verteilt.
Wässrige Wirkstoffkonzentrate können entweder vor dem Ultraschallgel aufgetragen oder mit dem Gel gemischt werden.
Es können auch ölige Wirkstoffkonzentrate wie z. B. Traubenkernöl oder Hagebuttenkernöl (enthalten essenzielle Fettsäuren), eingesetzt werden, wenn sie zuerst mit Liposomen oder Nanopartikeln und dann mit dem Ultraschallgel vermischt werden.

Selbstverständlich können Mischungen des Basisgels mit Wirkstoffkonzentraten auch ohne Ultraschall appliziert werden. Die Mischungen sind dann hochwertigen Pflegegelen für die Gesichtsbehandlung gleichzusetzen.

Allgemeine Informationen über Ultraschallgele finden Sie in der Publikation: Ultraschallgele - Wirkungsweise, Aufbau, Spezialanwendungen.

Die folgenden Angaben dienen der Orientierung und können keine Fachberatung ersetzen.
 
Eigenschaften Einsatzgebiete
Gleitgel
Hautglättung
Hautfeuchte
Hautstraffung
Hautelastizität
 
Regenerationsförderung
alle Hauttypen
Kombination mit Wirkstoffen
Produktsegment - dermaviduals® cabinet
Algen-Modelage   Augengel Plus   Basis-Modelage   DMS®-Basiscreme Classic   DMS®-Basiscreme High Classic   DMS®-Basiscreme High Classic Plus   DMS®-Maske mit Vitaminen   DMS®-Massagecreme   DMS®-Peelingcreme   Enzym-Peeling-Maske   Gesichts-Tonic   Massage-Öl    Reinigungs-Gel   Reinigungsmilch mit DMS®   Terra Sana   Ultraschallgel   Vitamin-Crememaske  
 

500 ml




Zubehör
Spenderpumpe
 
Bitte teilen Sie uns über koko@dermaviduals.de mit, wenn Sie auf dieser Seite einen Druck- oder sachlichen Fehler gefunden haben.

© Copyright Kosmetik Konzept KOKO GmbH & Co.KG, Leichlingen, www.dermaviduals.de
Revision: 09.05.2015