Haut-Fragen >> Kosmetik Impressum Sitemap English
 
Willkommen
Aktuelles
Präparate
Publikationen
Haut-Fragen
Basiscremes
Hautanalyse
Hautschutz
Inhaltsstoffe
Kosmetik
Präparate
Problemhaut
Wirkstoffe
Frage & Antwort
Korneotherapie
Mediathek
Hautanalyse
Messen & Seminare
KOKO - das Unternehmen
Stellenangebote
 
Suche - Search
  Kosmetik - Institut
 
Körper- und Hautgerüche
Unser Körpergeruch umgibt uns wie eine Aura. Er trägt dazu bei, dass wir uns gegenseitig als attraktiv empfinden oder nicht riechen können.
mehr...
Unerwünschte Nebenwirkungen
Wenn Kosmetika Allergien und Unverträglichkeiten auslösen, sind häufig Inhaltsstoffe die Unruhestifter. Entscheidende (Co-)Faktoren wie die persönliche Hautkonstitution, zufallsbedingte exogene Einflüsse, ungeeignete Präparatewahl, Formen der Überpflegung und nicht zuletzt die Psyche werden dabei oft übersehen.
mehr...
Bioengineering der Haut - Die Kombi macht's
Im Institut werden zunehmend Geräte eingesetzt, um Behandlungen mit Hautpflegepräparaten zu optimieren. Ebenso sind die meisten apparativen Verfahren ohne geeignete Präparate nicht denkbar.
mehr...
Behandlung von Problemhäuten - eine Übersicht
Will man ein Haus sanieren, beginnt man am besten mit dem Dach. Auf die Problemhaut bezogen hat die Hautbarriere Priorität. Dann folgt die Renovierung sprich Regeneration. Doch welche Wirkstoffe sind dazu geeignet? Orientierende Hilfen gibt der folgende Beitrag.
mehr...
Vielfalt - Wieviele Präparate braucht das Institut ?
Die Angebotspalette in einem Kosmetikinstitut ist heute zu einem entscheidenden Erfolgsfaktor geworden. Gerade deshalb sollte man nicht nur bei einer Neugründung genau überlegen, welche Präparate man für Behandlung und Verkauf benötigt.
mehr...
Wissenswert - Die Kosmetikerin als Beraterin
Gerade bei Problemhäuten ist die Kosmetikerin prädestiniert, nach einer Hautanalyse eine umfassende Empfehlung zur Hautpflege und zur Behandlung zu geben. Voraussetzung dafür ist eine gute Kenntnis über die Präparate.
mehr...
Präventivpflege im Kosmetikinstitut
Die Kosmetikerin ist nicht mehr allein dazu da, eine kurzfristige oberflächliche Verschönerung der Haut zu erreichen, vielfach werden ihre Dienstleistungen auch zur Prävention von Hautkrankheiten in Anspruch genommen.
mehr...
Schützen auch Sie Ihre Haut
Bei allen Bemühungen, die Haut der Kundin zu pflegen, darf auch der Hautschutz der behandelnden Kosmetikerin nicht vergessen werden. Denn diese kommt tagein tagaus mit den Produkten, mit denen sie arbeitet, in Berührung. Daher sind qualitativ hochwertige Produkte sinnvoll, die auch die Haut der Kosmetikerin schützen.
mehr...
Hautschutz für die Kosmetikerin - Neue Entwicklungen in der Hautpflege
Die jüngsten Novellen der Kosmetikverordnung (KVO) haben die Zusammensetzung der Kosmetika transparent gemacht. Wie Dr. Hans Lautenschläger in einem Vortrag auf der 5. Münchner Fortbildung für Dermatologie und Kosmetik erläuterte, werden jedoch die Angaben über die Inhaltsstoffe (INCI) bei der Entscheidung für oder gegen ein Präparat häufig nicht ausreichend berücksichtigt.
mehr...
 
 
 
Bitte teilen Sie uns über koko@dermaviduals.de mit, wenn Sie auf dieser Seite einen Druck- oder sachlichen Fehler gefunden haben.

© Copyright Kosmetik Konzept KOKO GmbH & Co. KG, Leichlingen, www.dermaviduals.de
Revision: 13.08.2007