Haut-Fragen >> Hautschutz Impressum Sitemap English
 
Willkommen
Aktuelles
Präparate
Publikationen
Haut-Fragen
Basiscremes
Hautanalyse
Hautschutz
Inhaltsstoffe
Kosmetik
Präparate
Problemhaut
Wirkstoffe
Frage & Antwort
Korneotherapie
Mediathek
Hautanalyse
Messen & Seminare
KOKO - das Unternehmen
Stellenangebote
 
Suche - Search
  Hautschutz - DMS
 
Biodegradable lamellar systems in skin care, skin protection and dermatology
ABSTRACT: The following review comprises background, literature and applications of biodegradable lamellar systems, their characteristics and limitations. The article is focussed on phosphatidylcholine containing preparations like liposomes, nanodispersions and derma membrane structure.
mehr...
Wirkstoffe: Liposomen, Nanopartikel & Co
Leben ist nur in einer nach außen geschützten Sphäre möglich. So werden einzellige Lebewesen durch eine Zellmembran geschützt, während Vielzeller eine Außenhaut besitzen, deren äußerster Bereich, die Hornschicht, ebenfalls membranartig aufgebaut ist. Ihr Aufbau und ihre Zusammensetzung sind Vorbild für Kosmetika und Dermatika.
mehr...
Starke Wirkung - Phospholipide in Kosmetika
Phospholipide sind für den lebenden Organismus unentbehrlich und spielen aufgrund ihrer vielen unterschiedlichen Funktionen eine herausragende Rolle in Gesundheit und Ernährung. Als Rohstoffe sind sie auch in Kosmetikprodukten bestens geeignet.
mehr...
Fortschritt im betrieblichem Hautschutz
Die Fälle von Berufsdermatosen nehmen ständig zu, obwohl die Sicherheit am Arbeitsplatz hinsichtlich der verwendeten Arbeitsstoffe immer größer wird. Daher rücken der betriebliche Hautschutz und eine effektive Hautpflege immer mehr in den Mittelpunkt des Interesses.
mehr...
Hautschutz für Hände starker Männer
Die Akzeptanz für Hautschutz und Hautpflege insbesondere bei Tätigkeiten in Feuchtbereichen (z. B. Metallindustrie, Bauindustrie, Friseure) und dort, wo Öle eingesetzt werden (z. B. Mineralölindustrie, Automobilindustrie, Maschinenbau) ist sehr gering. Gerade in diesen Bereichen, in denen keine ausgesprochen ätzenden und akut reizenden oder sensibilisierenden Arbeitsstoffe, sondern mehr "alltägliche" Stoffe verwendet werden, gibt es die höchste Zahl an Hauterkrankungen, wie die Statistiken der Berufsgenossenschaften belegen (1).
mehr...
 
 
 
Bitte teilen Sie uns über koko@dermaviduals.de mit, wenn Sie auf dieser Seite einen Druck- oder sachlichen Fehler gefunden haben.

© Copyright Kosmetik Konzept KOKO GmbH & Co. KG, Leichlingen, www.dermaviduals.de
Revision: 15.05.2008