Haut-Fragen >> Frage & Antwort Impressum Sitemap English
 
Willkommen
Aktuelles
Präparate
Publikationen
Haut-Fragen
Basiscremes
Hautanalyse
Hautschutz
Inhaltsstoffe
Kosmetik
Präparate
Problemhaut
Wirkstoffe
Frage & Antwort
Korneotherapie
Mediathek
Hautanalyse
Messen & Seminare
KOKO - das Unternehmen
Stellenangebote
 
Suche - Search
 
Was ist Tacrolimus?
 

Tacrolimus ist eine Substanz, die zu den sogenannten Macroliden gehört und in der Lage ist, die körpereigenen Immunreaktionen zu vermindern. Sie wird daher u. a. bei Transplantationen eingesetzt. Bei der Neurodermitis führt Tacolimus bei akuten Schüben ebenfalls zu einer verminderten Immunantwort und damit zur Besserung der Symptome. Die Ursache einer Neurodermitis lässt sich nicht behandeln. Die Empfänglichkeit der Haut gegenüber Infektionen ist allerdings während der Behandlung ähnlich wie beim Cortison erhöht. Im Gegensatz zu Cortison führt Tacrolimus aber nicht zu einer Atrophie der Haut.
Quellen:

R. Fölster-Holst, Hautfreund 2000 (5), 11-14
P. Högger, Pharmazeutische Zeitung 146 (30), 2626-2627 (2001)

Bitte beachten Sie: Der vorliegende Beitrag stellt den Wissensstand zum Zeitpunkt des Revisionsdatums dar.

 
 
 
Bitte teilen Sie uns über koko@dermaviduals.de mit, wenn Sie auf dieser Seite einen Druck- oder sachlichen Fehler gefunden haben.

© Copyright Kosmetik Konzept KOKO GmbH & Co.KG, Leichlingen, www.dermaviduals.de
Revision: 10.04.2009