Haut-Fragen >> Frage & Antwort Impressum Sitemap English
 
Willkommen
Aktuelles
Präparate
Publikationen
Haut-Fragen
Basiscremes
Hautanalyse
Hautschutz
Inhaltsstoffe
Kosmetik
Präparate
Problemhaut
Wirkstoffe
Frage & Antwort
Korneotherapie
Mediathek
Hautanalyse
Messen & Seminare
KOKO - das Unternehmen
Stellenangebote
 
Suche - Search
 
Ich habe extrem trockene Haut und habe schon alles ausprobiert. Was kann ich tun?
 

Das Phänomen der trockenen Haut tritt heute immer häufiger auf als in früheren Jahren. Da sich die Menschen gleichen Alters und ihre Haut innerhalb von Jahren oder Jahrzehnten in ihrer Grundstruktur praktisch nicht verändern, muss man sich fragen, welche äußerlichen Einflüsse dafür verantwortlich sind. Unter Experten ist man sich einig, dass die vorherrschende Hautpflegekultur eine entscheidende Rolle spielt. Dabei kommt es vor allem auf die Zusammensetzung der verwendeten Präparate an:

  • Mineralöle (häufigster Inhaltsstoff nach Wasser), Vaseline und Erdwachse hinterlassen zwar auf der Haut ein sehr schönes glattes Gefühl, bremsen jedoch auf Dauer die eigenen regenerativen Kräfte der Haut aus.
  • Emulgatoren sind Hilfsstoffe und haben die nützliche Eigenschaft, Fettstoffe und Wasser zu einer Creme zu verbinden und in die Haut zu transportieren. Andererseits haben sie aber leider auch einen Nachteil, nämlich umgekehrt Cremebestandteile und hauteigene Schutzstoffe aus der Haut heraus zu lösen. Bei häufigem Waschen kommt es daher sehr schnell zu einem trockenen Hautzustand.

Beide Effekte erzeugen das Gefühl, ohne (viel) Hautcreme nicht auskommen zu können. In Wirklichkeit ist die Haut von dieser Art der Pflege abhängig geworden. Wie bei anderen Abhängigkeiten wird viel Zeit benötigt, um davon wieder wegzukommen. Die Situation ist vergleichbar mit einem untrainierten Körper, der wieder in Schwung kommen soll.
Fazit: Bei der Umstellung auf eine emulgatorfreie Hautpflege mit natürlichen Fettstoffen werden Stoffwechsel und Regeneration nachhaltig angeregt. Selbst wenn das Eincremen einmal vergessen wurde, fühlt sich die Haut nicht gleich trocken an.

Dr. Lautenschläger

Bitte beachten Sie: Der vorliegende Beitrag stellt den Wissensstand zum Zeitpunkt des Revisionsdatums dar.

 
 
 
Bitte teilen Sie uns über koko@dermaviduals.de mit, wenn Sie auf dieser Seite einen Druck- oder sachlichen Fehler gefunden haben.

© Copyright Kosmetik Konzept KOKO GmbH & Co.KG, Leichlingen, www.dermaviduals.de
Revision: 09.04.2009